Gesucht: Sekretär/-in für das Präsidialbüro

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit

  • Jobs 09.01.2017

Das 1991 gegründete Wuppertal Institut verbindet in seiner Forschung Klima-, Umwelt- und Ressourcenaspekte und verknüpft ökologische Fragestellungen mit solchen des ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels. Das Institut ist im Verantwortungsbereich des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen angesiedelt. Es werden jährlich bis zu 140 nationale und internationale wissenschaftliche Forschungsprojekte bearbeitet.

 

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen den Präsidenten des Institus durch ein konsequentes Termin-, Reise- und Besuchermanagement und entlasten ihn umfassend organisatorisch als auch administrativ in seiner Geschäftsführungstätigkeit und bei Ausübung seiner vielfältigen nationalen und internationalen Mandate.

  • Koordination des kleines Sekretariatsteams
  • Umfangreiche Terminplanung und -überwachung
  • Unterstützung des Präsidenten in der Planung des Tagesgeschäfts
  • Organisation von Dienstreisen (inkl. Buchungen, Vorbereitung von Reisekostenabrechnungen)
  • Honorarabrechnungen und Verwaltung der Publikationen
  • Organisation von Meetings und Veranstaltungen
  • Schnittstelle zu den Forschungsgruppen und weiteren internen Institutsabteilungen
  • Empfang und Betreuung nationaler und internationaler Gäste
  • Korrespondenz (auf Deutsch und Englisch)

 

Ihr Profil

  • Sie haben nach dem Abitur eine kaufmännische oder sekretariatsgeprägte Ausbildung (oder Vergleichbares) absolviert.
  • Sie haben bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in vergleichbarer Position gesammelt.
  • Im Umgang mit MS Office sind Sie routiniert.
  • Sie haben sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind ein ausgesprochenes Organisationstalent und bewahren auch unter Zeitdruck und in hektischen Situationen einen kühlen Kopf.
  • Gute Umgangsformen und ein sicheres, freundliches Auftreten sind für Sie eine Sebstverständlichkeit.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Durchsetzungsvermögen.

 

Es erwarten Sie ein vielseitiger Arbeitsbereich, flexible Arbeitsbedingungen, ein hochmotiviertes Team und eine tarifliche Vergütung nach TV-L. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet, ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis wird jedoch angestrebt.

Sie möchten sich aktiv in Arbeit unseres Instituts einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 294/16/P bis zum 05.02.2017 an: bewerbung@wupperinst.org

Ihre Ansprechpartnerin für diese Position ist Frau Heike Dick, Tel. 0202 2492-134.


Weitere Informationen

Kontakt