Der Anbau von Jatropha curcas für Biodiesel

Internationale Erfahrungen und Empfehlungen

Publikation
  • News 22.11.2016

Bislang war der Anbau der Jatropha curcas-Pflanze weder erfolgreich noch nachhaltig für die Produktion von Biodiesel. Wie lässt sich der Anbau lukrativ gestalten, wie können durch die Jatropha curcas-Kultivierung Arbeitsplätze entstehen? Wie nutzt man dabei außerdem Ressourcen wie Land und Wasser möglichst effizient?

Auf diese Fragen liefert das Paper von Nirza Fabiola Castro Gonzáles Antworten. Sie analysiert 22 Fälle von Jatropha curcas-Anbau weltweit für die Produktion von Biodiesel und weist auf die Beziehungen zwischen den einzelnen Faktoren der Produktion hin. Zusätzlich liefert das Paper Empfehlungen für die Hauptakteure, um eine nachhaltige Produktion von Jatropha curcas-Öl in Regionen mit dem entsprechenden Klimavoraussetzungen für den Anbau unter ökologischen und sozioökonomischen Kriterien zu gewährleisten.

Nizza Fabiola Castro Gonzáles wurde während ihrer Doktorarbeit vom Wuppertal Institut betreut. Diese Analyse entstand im Zusammenhang mit ihrer Forschung und wurde in Energy, Volume 112, veröffentlicht. Sie ist via ScienceDirect käuflich zu erwerben.


Weitere Informationen

Links