Dokumentation zur 5. Nachhaltigkeitstagung NRW

Mit Beiträgen zu Themenforen der Expertinnen und Experten des Wuppertal Instituts

Konferenz
  • News 12.12.2016

Wie gestalten wir die große Transformation zur Nachhaltigkeit? Diese Frage bildete das Leitmotiv der 5. NRW-Nachhaltigkeitstagung am 29. September 2016 im Schloss der Universität Münster. Unter dem Motto "Heute Handeln! - Umsetzung der NRW-Nachhaltigkeitsstrategie" diskutierten über 400 Akteure aus Politik, Kommunen, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft die Möglichkeiten zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie für Nordrhein-Westfalen. Das Wuppertal Institut war unter anderem mit dem Themenforum "Alternative Wirtschaftsformen" auf der Tagung vertreten, das Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter und Mona Treude konzipiert hatten. Im Mittelpunkt des Forums, das Oscar Reutter auch moderierte, stand der Beitrag von Gemeinwohlökonomie, Sharing-Economy und Genossenschaften zum nachhaltigem Wirtschaften. Auch im Themenforum "Klimaschutz im Zeichen des Paris Abkommens" war das Wuppertal Institut vertreten: Christoph Zeiss hielt einen der Impulsvorträge. Mehr über die Inhalte der Themenforen lesen Sie ab S. 31 in der Dokumentation der Nachhaltigkeitstagung.