Die Ökoroutine im Domforum Köln

Michael Kopatz stellt sein Buch vor

  • Termine 21.03.2017

Das Bewusstsein für Umweltschutz, Klimawandel und Nachhaltigkeit ist so hoch wie nie. Dennoch handeln wir oft nicht so, wie wir es für eigentlich richtig halten. Warum dies so ist und was man dagegen tun kann erklärt Michael Kopatz vom Wuppertal Institut in seinem Buch "Ökoroutine. Damit wir tun, was wir für richtig halten". Er macht Öko einfach zur Routine und meint damit keine neuen umweltmoralischen Appelle. Stattdessen sei Ökoroutine die Triebfeder gesellschaftlichen Wandels für einen achtsamen Umgang mit dem Planeten. In seinem Buch liefert er leicht umsetzbare politische Vorschläge für alle Bereiche des täglichen Lebens. Im Domforum stellt er sein Buch vor und diskutiert anschließend mit den Teilnehmern. Veranstalter ist das Katholische Bildungswerk Köln.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Website der Veranstalter. Eine Liste weiterer Lesungen von Michael Kopatz finden Sie auf der Homepage zum Buch "Ökoroutine".