Informiert bleiben!

newsletter  Newsletter

rss  RSS-Feed

rss  Twitter

mehr

Das Wuppertal Institut im Überblick

Hier finden Sie eine Kurzvorstellung des Instituts in verschiedenen Sprachen (PDF):

ar | es | fr | it | ja

pt | ru | tr | zh

Willkommen beim Wuppertal Institut

Transition-Pfeil

Wie lassen sich die Übergänge in eine nachhaltige Gesellschaft gestalten? Das Wuppertal Institut verbindet in seiner Forschung Klima-, Umwelt- und Ressourcenaspekte und verknüpft ökologische Fragestellungen mit solchen des ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels. Die Forschung greift auf die Wissensbestände von Natur-, Ingenieur-, Sozial-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften zurück. Als transdisziplinäre Wissenschaft bindet sie Akteure des Wandels aktiv ein. Forschung am Wuppertal Institut orientiert sich dabei konzeptionell und methodisch an der Idee der Transition-Forschung.

News

Recycling

Geschäftsmodelle der Zukunft

Zehnter Beitrag von Stefan Bringezu in "WiWo Green"

mehr

Kraftwerk

Bedauern, dass der Klimabeitrag nicht kommt

Umfrage unter den Experten der "Energy Academy"

mehr

E-Mobility

Technologien, Perspektiven und Ökobilanzen für die Elektromobilität

Studie "STROMbegleitung" von DLR und Wuppertal Institut liegt vor

mehr

Schuld & Suehne

Die neue factory: Schuld & Sühne

Online-Magazin mit Schwerpunkt Ressourcenschulden

mehr

Solarthermisches Kraftwerk

Gemeinsame Pressemitteilung
Solarthermische Kraftwerke - ein Gewinn auch für die soziale Entwicklung in Nordafrika

Social CSP - Studie von Germanwatch und Wuppertal Institut formuliert Nachhaltigkeits-Anforderungen und Best-Practice-Empfehlungen

mehr

Solarenergie

Die langfristige Dekarbonisierung der energieintensiven Grundstoffindustrie

Ein Gedankenexperiment als Blogbeitrag

mehr

EU-Flagge

Dekarbonisierung in der Europäischen Union

Sammelband zum Thema interne Politik und externe Strategien der EU

mehr

Bilderrahmen

Erstellung eines bundesweiten Klimaschutzplans 2050

Dokumentation der Auftaktkonferenz

mehr