Informiert bleiben!

newsletter  Newsletter

rss  RSS-Feed

rss  Twitter

mehr

Das Wuppertal Institut im Überblick

Hier finden Sie eine Kurzvorstellung des Instituts in verschiedenen Sprachen (PDF):

ar | es | fr | it | ja

pt | ru | tr | zh

Willkommen beim Wuppertal Institut

Transition-Pfeil

Wie lassen sich die Übergänge in eine nachhaltige Gesellschaft gestalten? Das Wuppertal Institut verbindet in seiner Forschung Klima-, Umwelt- und Ressourcenaspekte und verknüpft ökologische Fragestellungen mit solchen des ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels. Die Forschung greift auf die Wissensbestände von Natur-, Ingenieur-, Sozial-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften zurück. Als transdisziplinäre Wissenschaft bindet sie Akteure des Wandels aktiv ein. Forschung am Wuppertal Institut orientiert sich dabei konzeptionell und methodisch an der Idee der Transition-Forschung.

News

Danube Conferences Proceedings

Energie-Transition in der Donau-Region

Konferenzband als E-Book verfügbar

mehr

Elektronischer Abfall

Elektronischer Abfall

Paper diskutiert ressourceneffizientes Konzept

mehr

Heizung

Energiesuffizienz im Fokus

Konferenzbeiträge zur eceee 2015 Summer Study

mehr

Konferenzveröffentlichung

Mögliche Auswirkungen eines webbasierten Informationstools zur Energieeffizienz von Produkten

Wirkung von Euro-Topten in Umfragen erforscht

mehr

Strommasten

Evolution der Energieeffizienz oder ein fundamental neuer Ansatz?

Politische Maßnahmen zur Energiesuffizienz

mehr

Publikation

"Planet Dialectics": Erforschen von Umwelt und Entwicklung

Neuauflage mit einem Vorwort von Susan George

mehr

Holzpellets

Wenden statt Verschwenden: Ressourcenstrategie für die Schweiz

Veranstaltungsbericht zum zweiten swisscleantech Quartalsanlass 2015

mehr

Effizienz

Entwicklung eines hocheffizienten Biomasse Mikro-KWK Systems

EU Horizon 2020: Projektstart "FlexiFuel-SOFC"

mehr