Informiert bleiben!

newsletter  Newsletter

rss  RSS-Feed

rss  Twitter

mehr

Das Wuppertal Institut im Überblick

Hier finden Sie eine Kurzvorstellung des Instituts in verschiedenen Sprachen (PDF):

ar | es | fr | it | ja

pt | ru | tr | zh

Willkommen beim Wuppertal Institut

Transition-Pfeil

Wie lassen sich die Übergänge in eine nachhaltige Gesellschaft gestalten? Das Wuppertal Institut verbindet in seiner Forschung Klima-, Umwelt- und Ressourcenaspekte und verknüpft ökologische Fragestellungen mit solchen des ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels. Die Forschung greift auf die Wissensbestände von Natur-, Ingenieur-, Sozial-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften zurück. Als transdisziplinäre Wissenschaft bindet sie Akteure des Wandels aktiv ein. Forschung am Wuppertal Institut orientiert sich dabei konzeptionell und methodisch an der Idee der Transition-Forschung.

News

Mundraub

"Ran ans Obst" mit Bundesministerin Johanna Wanka

Aktion "Stadternte" und Initiative "Mundraub"

mehr

Finanzierung

Die mögliche Rolle von Kohlenstoffmärkten für die Klimafinanzierung

Endbericht veröffentlicht

mehr

Effizienz

Neubaugebiet Kempten Halde-Nord

Diskussionspapier zur Nachhaltigkeit

mehr

Paper

Bewertung des CDM Sustainable Development Tools

Nutzen und Empfehlung

mehr

Stahl

Multikriterielle Analyse der primären Stahlerzeugungs-Technologien

Steigerung der Emissionseffizienz

mehr

Container

Zielsetzungen für die Ressourcennutzung in Europa und weltweit

Überblick veröffentlicht

mehr

Artikel

Weniger arbeiten, weniger machen?

Eine Studie zu Zeit-Rebound-Effekten nach Arbeitszeitreduktion

mehr

Campus

Forschungsstipendien der Cusanus Hochschule und des Wuppertal Instituts

Urbane Räume in Wuppertal

mehr