Informiert bleiben!

newsletter  Newsletter

rss  RSS-Feed

rss  Twitter

mehr

Das Wuppertal Institut im Überblick

Hier finden Sie eine Kurzvorstellung des Instituts in verschiedenen Sprachen (PDF):

ar | es | fr | it | ja

pt | ru | tr | zh

Willkommen beim Wuppertal Institut

Transition-Pfeil

Wie lassen sich die Übergänge in eine nachhaltige Gesellschaft gestalten? Das Wuppertal Institut verbindet in seiner Forschung Klima-, Umwelt- und Ressourcenaspekte und verknüpft ökologische Fragestellungen mit solchen des ökonomischen und gesellschaftlichen Wandels. Die Forschung greift auf die Wissensbestände von Natur-, Ingenieur-, Sozial-, Kultur- und Wirtschaftswissenschaften zurück. Als transdisziplinäre Wissenschaft bindet sie Akteure des Wandels aktiv ein. Forschung am Wuppertal Institut orientiert sich dabei konzeptionell und methodisch an der Idee der Transition-Forschung.

News

Klimaschutz Made in NRW

Ambitionierter Klimaschutz kann die Wertschöpfung in NRW verstetigen

Impact-Analyse der Szenarien zum Klimaschutzplan NRW

mehr

Campus

Die Wissenschaft braucht mehr Demokratie

Essay in "Bild der Wissenschaft"

mehr

Agrophotovoltaik als ressourceneffiziente Landnutzung

Stellungnahme zur Konsultation des Bundeswirtschaftsministeriums

mehr

Steckdose

Strom kaufen wie Benzin

Plädoyer für die Einführung von Prepaid-Zählern

mehr

Aaron Wolber (2.v.l.) und Jonathan Schäper (2.v.r.). (c) ecosign

Innovationspreis für die nachhaltigste Semesterarbeit

"Froschkönig" der ecosign-Akademie

mehr

Erneuerbare Energien

Ist eine vollständig erneuerbare Stromversorgung in Deutschland möglich?

Studie analysiert Langfrist-Szenarien und identifiziert Forschungslücken

mehr

Publikation

Pionier der Umwelt-, Klima- und Energiepolitik

Sammelband mit Texten von Ernst Ulrich von Weizsäcker

mehr