Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.
23.08.2016

Liebe Leserinnen und Leser,

nur noch zwei Tage, dann schließen wir die Anmeldung für unsere große Woche der Utopien: Wir feiern den 25. Geburtstag des Wuppertal Instituts – mit einem Festakt, spannenden Foren und einer Erkundung realer Utopisten-Hochburgen in der Stadt. Umrahmt wird das Jubiläumsprogramm von zwei hochkarätig besetzten internationalen Wissenschaftskonferenzen. Es sind nur noch wenige Plätze frei beim Festakt in der Historischen Stadthalle. Unter dem Hashtag #MakingUtopiaPossible starten wir jetzt außerdem den Dialog im Social Web zum Jubiläum. Steigen Sie mit ein – und jetzt direkt zur Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie!
Dorle Riechert, Myrto-Christina Athanassiou und Kerstin Eiwen (Redaktion)

Das Who is Who der Nachhaltigkeit
Prominente Gäste in der Stadthalle

Dirk Messner, Jochen Flasbarth, Ernst-Ulrich von Weizsäcker, Leena Srivastava – beim Festakt setzen ausgewiesene Nachhaltigkeits-Experten und -Politiker die Akzente.

mehr erfahren


Diskutieren und Erleben
Das Programm im Überblick

Wissenschaftler(innen) tauschen sich mit Praktikern aus, internationale Gäste lernen Wuppertaler Originale kennen: Das Angebot am 8. September ist breit gefächert.

mehr erfahren


Big Party am Ende des Tages
Video-Installation von Kai Fobbe

Jubiläumsgäste und Arrenberg-Aktive feiern. Nach Einbruch der Dunkelheit erleuchtet der Turm des Heizkraftwerks mit einer Installation von Kai Fobbe.

mehr erfahren


IST kompakt
Teilnehmer-Broschüre zur Konferenz als pdf

Wann spricht Carrie Exton, wann Gunter Pauli? Welche Session findet wo statt? In einer englischsprachigen Broschüre sind alle wichtigen Infos zusammengefasst.

mehr erfahren

Mein Utopia Wuppertal
Die Stimmen der Menschen

Utopien können sehr handfest sein. Jeder hat seine eigene – mal ein bescheidener Wunsch, mal eine revolutionäre Idee. Mehr dazu beim Festakt und bald auch in diesem Newsletter.   



Einstellungen ändern

Sie erhalten diese E-Mail als Abonnent/-in unseres Newsletters unter der Adresse ###USER_email###

› Adresse ändern

› Newsletter abmelden

› deutschen Newsletter abonnieren

› englischen Newsletter abonnieren

Impressum

Verantwortlich:

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
Döppersberg 19, 42103 Wuppertal
Tel.: +49 202 2492-0, Fax: +49 202 2492-108
Redaktion: Dorle Riechert
E-Mail: dorle.riechert@wupperinst.org
Internet: wupperinst.org

Das Wuppertal Institut übernimmt keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und insbesondere nicht für die Inhalte extern verlinkter Webseiten. Weitere rechtliche Hinweise entnehmen Sie dem Impressum und den Datenschutzhinweisen auf der Webseite des Wuppertal Instituts. Fotoangaben finden Sie auf der Webseite unter den jeweiligen Links oder im Impressum.

› zum Impressum auf der Webseite

› zur Datenschutzerklärung auf der Webseite