Ressourcen-Effizienz in Europa

Bericht der Europäischen Umweltagentur veröffentlicht

  • News 12.10.2011

Die Europäische Umweltagentur (EEA) hat einen Report über Ressourcen-Effizienz veröffentlicht. Darin werden unter anderem die Strategien und Herangehensweisen in 31 Mitgliedsstaaten der EEA und kooperierenden Ländern miteinander verglichen. Bettina Bahn-Walkowiak und Dominic Wittmer von der Forschungsgruppe "Stoffströme und Ressourcenmanagement" am Wuppertal Institut haben an diesem Bericht mitgearbeitet. Der Report stellt Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen den Anstrengungen der einzelnen Länder in Sachen Ressourceneffizienz heraus und gibt Ratschläge für zukünftige Strategien. Detaillierte Daten zu den einzelnen Ländern sind auf der Homepage der Europäischen Umweltagentur abrufbar. Der Bericht soll den Regierungen der Länder helfen, nationale Ressourceneffizienz-Strategien zu entwickeln, wie es in der "Roadmap to a resource efficient Europe" der Europäischen Kommission anvisiert ist.