Ökonomische Effekte von Ressourceneffizienzpolitiken

Studie für die Europäische Kommisson veröffentlicht

  • News 16.01.2012

Im Rahmen des Projekts "Ökonomische Analyse von Ressourceneffizienzpolitiken" ist nun die abschließende Studie in englischer Sprache veröffentlicht worden. Gefördert wurde die Arbeit von der Europäischen Kommission, Generaldirektion Umwelt. Untersucht wurde eine breite Palette von Politiken im Bereich Ressourceneffizienz in Europa aber auch in anderen Ländern. Über 120 Maßnahmen wurden dabei identifiziert. Neun Beispiele für Ressourcenpolitikansätze wurden tiefgehender analysiert und ihre ökonomischen Wirkungen ermittelt. Die Ergebnisse zeigen nun den Entscheidungsträgern in den EU-Mitgliedstaaten die ökonomischen Potenziale auf und bieten Hilfestellung bezüglich der günstigsten Politiklösungen unter unterschiedlichen Rahmenbedingungen.