Gesucht: Studentische oder Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) für die Abteilung Kreislaufwirtschaft

Mit Dienstsitz in Berlin

  • Jobs 25.06.2019

Deutschland und die Europäische Union haben sich das Ziel einer umfassenden Transformation in Richtung einer Kreislaufwirtschaft gesetzt, in der Abfälle so weit wie möglich vermieden, Produkte und Komponenten möglichst lange genutzt und Abfälle umfassend als potenzielle Ressource betrachtet werden sollen. Die damit verbundenen Herausforderungen und Fragestellungen an die Gestaltung von Infrastrukturen, Policy Mixen und Governancestrukturen sowie notwendigen Innovationsprozessen sind der Ausgangspunkt für die Forschung in der Abteilung Kreislaufwirtschaft am Wuppertal Institut.


Ihre Aufgaben

Sie werden Teil eines hochmotivierten Projektteams und arbeiten an laufenden Forschungsvorhaben der Abteilung mit. Dabei übernehmen Sie im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Allgemeine Unterstützung des Forschungsteams bei der Forschungs- und Recherchetätigkeit
  • Unterstützung bei der internen Projektkoordination
  • Unterstützung bei Analyse- und Schreibtätigkeiten für wissenschaftliche Publikationen
  • Mithilfe bei der Eventplanung und -durchführung


Ihr Profil

  • Sie befinden sich aktuell in einem Masterstudium im Bereich Nachhaltigkeits-/Ressourcenmanagement oder der Politik-/Sozial-/Wirtschaftswissenschaften (mit Bezug zur Kreislaufwirtschaft).
  • Sie bringen idealerweise erste Kenntnisse in den Bereichen Zero Waste, dem Transformationsmanagement und/oder der Stadtentwicklung mit.
  • Einblick in die Berliner Akteurslandschaft im Bezug auf Wiederverwendung, Vorbereitung zur Wiederverwendung und Abfallmanagement ist ein Plus.
  • Sie haben sehr sichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie arbeiten strukturiert, gewissenhaft und gerne eigenverantwortlich.


Die Position umfasst 16 Stunden/Woche und ist zunächst bis zum 31.03.2020 befristet, eine längerfristige Zusammenarbeit ist jedoch geplant.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (in einer PDF-Datei) bis zum 21.07.2019 unter Angabe der Referenznummer 027-19-CE über unsere Karriereseite.


Weitere Informationen

Links

Kontakt