Vorsicht vor der Autonomiefalle

Beitrag von Uwe Schneidewind in der FAZ

  • News 28.01.2014

Ende letzten Jahres hat das Wissenschaftsministerium Nordrhein-Westfalens einen Entwurf für ein neues Hochschulgesetz vorgelegt, gegen das sich die Hochschulen heftig wehren und dabei ihre Autonomie ins Feld führen. In einem Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 22.01.2014 setzt sich Uwe Schneidewind mit Hochschulautonomie und Wissenschaftsfreiheit auseinander. Er fordert statt einer pauschalen Ablehnung den Austausch mit der Politik nach geeigneten Formen der Governance für Wissenschaft und Hochschulen.

 

Der Artikel steht zum Download zur Verfügung.


Weitere Informationen

Downloads