Die deutsche Windindustrie auf dem internationalen Markt

Erfolgsfaktoren für Unternehmen

  • Publikationen 08.05.2014
Die deutsche Windindustrie auf dem internationalen Markt

In globalen Energieszenarien spielt die Windenergie eine wichtige Rolle für den zukünftigen Strommix. Die Technologie hat sich bewährt und die Windbranche entwickelt sich zu einer reifen Industrie. Während der bisherige Ausbau der Windenergie stark von deutschen und europäischen Unternehmen bestimmt wurde, sind nun chinesische und amerikanische Unternehmen auf dem Weltmarkt weitgehend führend.

Das vorliegende Buch untersucht daher maßgebende Erfolgsfaktoren der deutschen Windbranche auf dem internationalen Markt und konzentriert sich auf zwei Bereiche: Zum einen wird die Anwendbarkeit der Erfolgsfaktorenforschung - ein Konzept aus dem strategischen Management - einer kritischen Prüfung unterzogen. Zum anderen werden in einer qualitativen Analyse Erfolgsfaktoren diskutiert, die für die vergleichsweise junge Branche wichtig sind. Entscheidend ist es demnach, Lösungen, Strategien oder Technologieentwicklungen aus anderen Branchen zu transferieren (Transferkompetenz) und eine gemeinsame Technologieentwicklung in der Wertschöpfungskette (Joint Development) zu etablieren.

 

 

Sarina Keller:

Die deutsche Windindustrie auf dem internationalen Markt

Erfolgsfaktoren für Unternehmen

Oekom Verlag, München, 2014

(Wuppertaler Schriften zur Forschung für eine nachhaltige Entwicklung, Bd. 4)

413 Seiten

39,95 Euro (D)

ISBN 978-3-86581-659-7


Weitere Informationen

Links