Warning Signs from Delhi

Troubled Waters ahead for Global Climate Policy

  • Publikationen 19.08.2004

Obwohl in 2002 mehr als einhundert Länder das Kyoto-Protokoll ratifizierten, war das Jahr stärker von zwei negativen Trends charakterisiert: erstens die Bemühungen der USA, das Kyoto-Protokoll zu Fall zu bringen, und zweitens die Verschlechterung der Beziehungen zwischen Entwicklungsländern und der Europäischen Union, die auf der Klimakonferenz in Neu-Delhi einen Tiefpunkt erreichten.

Der Artikel von Hermann E. Ott im "Yearbook of International Environmental Law" bietet einen Überblick über die internationale Klimapolitik im Jahre 2002 und die Klimakonferenz in Neu Delhi (COP 8). Darüber hinaus beleuchtet er die anstehenden Chancen und Herausforderungen.