Verkehrswende in Wuppertal

Veranstaltungsreihe "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal"

  • Termine 09.05.2017

Weniger Autoverkehr, dafür mehr Mobilität zu Fuß, mit dem Rad und im öffentlichen Verkehr – so sieht eine zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal aus. Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft engagieren sich für eine Verkehrswende in Wuppertal. Wie dies gelingen kann, wird in der Veranstaltungsreihe "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal" vorgestellt.

Wie kann die Verkehrswende in Wuppertal funktionieren? Wie kann eine Auto-Stadt zu einer Stadt des Umweltverbundes gewandelt werden? Welche Möglichkeiten bietet die Stadt Wuppertal überhaupt? Diese Fragen werden durch Vorträge von Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter vom Wuppertal Institut und Dipl.-Ing. Andreas Mucke, Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal, aufgegriffen und anschließend in gemeinsamer Runde diskutiert. Moderiert wird die zweite Veranstaltung der Reihe "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal" von Univ.-Prof. Maria Behrens, Vorstandsvorsitzende von TransZent und Professorin für Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal.

Jeder Termin der Veranstaltungsreihe greift eine Leitfrage für eine zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal auf und wird von einem Transformationstandem aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam gestaltet. Das komplette Programm finden Sie hier zum Download.