Bürgerengagement in Wuppertal

Veranstaltungsreihe "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal"

  • Termine 27.06.2017

Weniger Autoverkehr, dafür mehr Mobilität zu Fuß, mit dem Rad und im öffentlichen Verkehr - so sieht eine zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal aus. Akteurinnen und Akteure aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wissenschaft engagieren sich für eine Verkehrswende in Wuppertal. Wie dies gelingen kann, wird in der Veranstaltungsreihe "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal" diskutiert.

Wie kann Mobilität durch die Bürger selber gestaltet werden? Welche Möglichkeiten schaffen Bürgerbusse in Wuppertal? Die abschließende Veranstaltung zum Thema "Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal" behandelt die Thematik "Bürgerengagement". Nach einführenden Vorträgen von Prof. Dr. Peter Imbusch (Bergische Universität Wuppertal und TransZent) sowie Andreas Holstein (Erster Vorsitzender des Dörper Bus e.V.) besteht ausreichend Zeit für eine ausführliche Diskussionsrunde, moderiert durch Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter (Wuppertal Institut, Bergische Universität Wuppertal und TransZent).

Jeder Termin der Veranstaltungsreihe greift eine Leitfrage für eine zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal auf und wird von einem Transformationstandem aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam gestaltet. Das komplette Programm finden Sie hier zum Download.