Eröffnung des Quartierbüros Westerfilde-Bodelschwingh

Transdisziplinäres Forschungsprojekt DoNaPart

  • Termine 13.05.2017

Wie können Menschen befähigt werden, ihr Lebensumfeld entsprechend den eigenen Bedürfnissen und Wertvorstellungen zu gestalten? Das ist die zugrunde liegende Fragestellung des Dortmunder Projekts "Psychologisches und kommunales Empowerment durch Partizipation im nachhaltigen Stadtumbau" (DoNaPart), welches vom Wuppertal Institut gemeinsam mit der Fachhochschule Dortmund, der ILS - Institut für Landes- und Stadtenwicklungsforschung gGmbH und der Stadt Dortmund durchgeführt wird.

Bei der ersten öffentlichen Veranstaltung des vom BMBF geförderten Projekts sind Fachkräfte, Unternehmen und Bürgerinnen und Bürger zur Eröffnung des Quartierbüros Westerfilde-Bodelschwingh eingeladen. Neben einem Grußwort von Oberbürgermeister Ullrich Sierau und der Vorstellung des Büros, werden Benjamin Best und Katja Pietzner vom Wuppertal Institut die Mitmachaktion "Pflanzenkistenbau" durchführen.

Weitere Informationen zum Programm entnehmen Sie der Website der Fachhochschule Dortmund.