Gute Energie für alle

Jahreskonferenz von MISEREOR und der Klima-Allianz Deutschland

  • Termine 01.06.2017

Gute Energie für alle, um menschenwürdiges Leben rund um den Globus zu ermöglichen, bedeutet, Energie klimafreundlich, (menschen-)gerecht und dezentral zu gestalten. Dies ist nicht nur eine technische und ökonomische Herausforderung, sondern vor allem auch eine soziale, kulturelle und politische. Bei der Jahreskonferenz 2017 in Berlin werden Standpunkte und Herausforderungen aus entwicklungspolitischer und menschenrechtlicher Sicht gemeinsam mit Projektpartnern aus dem globalen Süden diskutiert, um die Vision "Gute Energie für alle" zu verwirklichen.

Vom Wuppertal Institut wird Timon Wehnert mit Pablo Solón Romero, Direktor der Fundación Solón aus Bolivien, eine Keynote über einen sozio-kulturellen Blick auf die Energiewende mit Bezug auf die Rolle der Zivilgesellschaft in Deutschland und im globalen Süden halten.

Weitere Informationen zum Programm und zur kostenlosen Anmeldung finden Sie auf der Website der Klima-Allianz Deutschland.


Weitere Informationen

Links