Zweiter Platz beim GAIA Best Paper Award 2017

Zeitschrift "GAIA – Ökologische Perspektiven für Wissenschaft und Gesellschaft" prämiert Artikel des Wuppertal Instituts

Fahrrad
  • News 08.03.2018

Wolfgang Obergassel, Florian Mersmann und Hanna Wang-Helmreich aus der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut veröffentlichten 2017 ihren Artikel "Two for One: Integrating the Sustainable Development Agenda with International Climate Policy". Der Artikel erschien in "GAIA – Ökologische Perspektiven für Wissenschaft und Gesellschaft" und erhielt nun den zweiten Platz beim GAIA Best Paper Award 2017.

In ihrem Artikel geht das Autorenteam auf den Wendepunkt für die internationale Nachhaltigkeits-Governance im Jahre 2015 ein. Mit dem Pariser Klimaabkommen und der Agenda 2030 hat die internationale Gemeinschaft neue Ziele und Prozesse verabschiedet, die die Politik für die kommenden Jahrzehnte leiten sollen. Beide betonen die Notwendigkeit der Integration; in der Praxis findet diese Integration jedoch bisher kaum statt. Der Artikel diskutiert daher mehrere Vorschläge, die Fragen nachhaltiger Entwicklung besser in die internationale Klimapolitik zu integrieren.

Weitere Platzierungen und der vollständige Artikel auf dem Publikationsserver sind in den nachfolgenden Links zu finden.