Berliner ENERGIETAGE 2018

Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland

  • Termine 07.05. - 09.05.2018

Zum 20. Mal kommen während der Berliner Energietage relevante Köpfe der Energiewende in Deutschland zusammen, um aktuelle politische Weichenstellungen, aber auch vielfältige Praxisaspekte zu diskutieren. Das Programm der Energietage umfasst 57 Tagungen, Workshops, Podiumsdiskussionen und Preisverleihungen von insgesamt 72 Mitveranstaltern. Mehr als 350 Referentinnen und Referenten beteiligen sich aktiv mit eigenen Statements und Inputs – von hochrangigen Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Bundesministerien über Unternehmens- und Verbandsspitzen bis hin zur Forschungselite Deutschlands. Damit sind die Energietage die mit Abstand größte Tagungsveranstaltung im Energiebereich im deutschsprachigen Raum. Sieben Themenschwerpunkte bieten dabei einen Rundumblick über politische und konzeptionelle Praxisthemen der Energiewende in Deutschland.

Bundesministerien, Verbände und wissenschaftliche Einrichtungen diskutieren grundlegende Aspekte der Energie- und Klimapolitik und Fragen nach den zentralen Stellschrauben der Energiewende: vom Kohleausstieg über die Wärmewende und Mieterstrommodelle bis hin zu Fragen der CO2-Bepreisung. Neben den energiewirtschaftlichen Innovationen in der Sektorenkopplung bilden Fragen der Zukunftsfähigkeit von Gebäuden und Quartieren einen eigenen Schwerpunkt, der sich sowohl an die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, als auch an Architektinnen und Architekten sowie Planerinnen und Planer richtet. Hier reicht das Themenspektrum von internationalen Ansätzen nachhaltiger Quartierskonzepte über sogenannte Plusenergiehäuser und intelligente Fassaden bis hin zur Erfolgskontrolle energetischer Modernisierungsmaßnahmen.

Am Mittwoch, 9. Mai 2018 beginnt ab 9:30 Uhr die Session 7.08 "Gedächtnis Energiewende", in der unter anderem Prof. Dr. Peter Hennicke, Senior Scientist am Wuppertal Institut, einen Vortrag zum Thema "Wozu ein Gedächtnis" halten wird.

Parallel zu den Berliner Energietagen findet die Fachmesse "Energie-Impulse 2018" statt, auf der sich Ausstellerinnen und Aussteller mit innovativen Produkten und Dienstleistungen präsentieren. Daneben findet auch das Gründer- und Innovationsforum statt, in dem junge Unternehmen und Start-ups aus Berlin und Brandenburg ihre Konzepte, Ideen und Produkte zur Diskussion stellen.

Weitere Informationen, das aktuelle Programm und Anmeldemöglichkeit sind im nachstehenden Link zu finden.


Weitere Informationen

Links