Climathon Wuppertal

24 Stunden für den Klimaschutz

  • Termine 26.10. - 27.10.2018
  • Ort Wuppertal

Der Climathon ist ein 24-stündiger Ideenmarathon, der die Entwicklung nachhaltiger, innovativer und lokaler Lösungen für Herausforderungen des Klimawandels und steigenden Ressourcenverbrauches vorantreiben will. Weltweit findet der Ideenmarathon gleichzeitig in über 100 Städten auf sechs Kontinenten statt. Unter dem Thema "Digitale Lösungen zur Vermeidung von Plastikmüll" findet der Climathon dieses Jahr erstmals auch in Wuppertal statt. Die Bearbeitung eines weiteren Klimaschutz-Themas ist möglich. Der Ort des Geschehens ist der sogenannte Freiraum, das Innovationslabor der Bergischen Universität Wuppertal.

Das Wuppertal Institut organisiert den Wuppertaler Climathon zusammen mit der Neuen Effizienz, der Bergischen Universität Wuppertal und Climate-KIC. Die Veranstaltung bietet ein vielseitiges Programm bestehend aus Expertenbeiträgen und Workshops, wobei Zeit zum freiem Arbeiten im Vordergrund steht. Die Teilnehmenden werden von erfahrenen Coaches sowie Expertinnen und Experten dabei begleitet Lösungsansätze für den Klimaschutz zu entwickeln. Die besten – von einer Jury ausgezeichneten – Ideen werden anschließend gefördert und weiterentwickelt.

Ob Start-ups, Unternehmen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs), Forschungsinstitute, Bürgerinnen und Bürger oder Studierende: Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Aus organisatorischen Gründen bitten die Veranstalter um eine vorherige Anmeldung. Diese ist ab dem 1. September 2018 möglich. Weiterführende Informationen sind im nachfolgenden Link zu finden.


Weitere Informationen

Links

Downloads