Transport and Climate Change Week

Digital mobility, new business models and innovative planning

  • Termine 24.09. - 28.09.2018
  • Ort Berlin

In Kooperation mit Partnerinitiativen veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) vom 24. bis 28. September 2018 die diesjährige Trainingswoche im Bereich Verkehr und Klimawandel in Berlin. Das Wuppertal Institut unterstützt aktiv die Planung und Organisation und trägt zu mehreren Sitzungen bei.
Vertreterinnen und Vertreter der Urban-Pathways-Partnerstädte und FUTURE RADAR nehmen an der Trainingswoche teil und arbeiten mit anderen lokalen und nationalen Regierungsbeamtinnen und -beamten an einer partizipativen Planung, E-Mobilität und Innovation im Verkehrswesen. Die Trainingswoche für Verkehr und Klimawandel hat zum Ziel, Erfahrungen über nachhaltigen Verkehr zu teilen, um den Klimawandel zu begrenzen und den Wissensaustausch zwischen Verkehrsexperten auf globaler Ebene zu fördern. Mehr als 70 Teilnehmende aus 14 Ländern werden an der Trainingswoche teilnehmen. Die Partnerstädte Belo Horizonte, Kochi und Accra geben in verschiedenen Sitzungen Impulse und tauschen sich über aktuelle Neuigkeiten aus den gemeinsamen Projektaktivitäten aus.

Weitere Infos sind in den nachfolgenden Links zu finden.