Pop-up Dialog-Center "Durchblick"

Eröffnung der Wanderausstellung in Wuppertal

  • Termine 17.10. - 26.10.2018
  • Ort Wuppertal

Ab Oktober 2018 tourt das Pop-up Dialog-Center "Durchblick" durch sechs deutsche Städte und widmet sich Fragen und Antworten zum Thema Digitalisierung der Arbeitswelt: Welche Technologien werden zukünftig wegbereitend sein? Welche sozialen und ökologischen Aspekte spielen dabei eine Rolle? Und welche Wünsche und Sorgen verknüpfen die Besucherinnen und Besucher mit Digitalisierung?

In der Wanderausstellung werden aktuelle Entwicklungen und Trends zur Zukunft der Arbeit präsentiert und Besucherinnen und Besucher können auch aktiv mitmachen: Durch Teilnehmen, Fragen-Stellen, Meinung-Sagen und Kritisieren. Damit soll das Pop-up Dialog-Center die Vision für die Arbeit der Zukunft hörbar machen.
Das Projekt "Durchblick" ist ein Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2018 – Arbeitswelten der Zukunft und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Zum Projektteam gehören das Collaborating Centre on Sustainable Consumption and Production (CSCP), die Folkwang Universität der Künste und das Wuppertal Institut.

Am 17. Oktober 2018 wird die Wanderausstellung ab 18:00 Uhr mit anschließender Diskussionsrunde zum Thema "Digitale Kompetenzen: Welche brauche ich?" in der Rathaus Galerie Wuppertal, Klotzbahn 5, 42105 Wuppertal, eröffnet. Die Ausstellung kann Montags bis Samstags von 12 bis 19 Uhr besucht werden. Weitere Informationen sind in den nachfolgenden Links zu finden. Die Ausstellung kann in Wuppertal zehn Tage besichtigt werden.