Renewable Energy & Efficiency Week 2018

Internationale Konferenz zur Entwicklungszusammenarbeit im Energiebereich

  • Termine 19.11. - 23.11.2018
  • Ort Berlin

Die Renewable Energy & Efficiency Week, die vom 19. bis 23. November 2018 in Berlin stattfindet, ist der in Deutschland wichtigste Experten-Workshop für Partnerinnen und Partner der deutschen bilateralen Entwicklungszusammenarbeit im Energiebereich. Sie wird seit 2011 jährlich im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ausgerichtet. Die Veranstaltung soll Partnerinnen und Partner der Entwicklungszusammenarbeit unterstützen, nationale Transformationsprozesse hin zu nachhaltigen Energiesystemen und Energiezugängen effizient voranzutreiben.
Ziel ist zudem ein intensiver Austausch zu energie- und entwicklungspolitischen Fragen sowohl mit den Referentinnen und Referenten als auch ein Austausch zwischen den Partnern untereinander. Dazu werden rund 150 Teilnehmende aus etwa 30 Ländern erwartet, die unter anderem höhere Arbeitsebenen aus Energieministerien, Regulierungsbehörden, Energieunternehmen und Verbänden vertreten. Die Delegationen aus dem Ausland werden von GIZ-Ansprechpartnerinnen und -Ansprechpartnern aus den jeweiligen Ländern begleitet.

Thomas Götz, Projektleiter in der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, wird in der Session "Energy efficiency support policies“ einen Vortrag zum Thema "Lessons learnt from EU policy on ecodesign" halten.

Die Konferenzsprache ist Englisch, wobei Simultanübersetzungen ins Französische und Spanische vorgesehen sind.