Nachhaltig leben in Nordrhein-Westfalen

Zehn Haushalte gesucht, um nachhaltige Lebensstile zu erforschen

Smart Home
  • News 21.11.2018

Das Sustainable-Lifestyle-Accelerator-Projekt engagiert weltweit Haushalte, die mithelfen, nachhaltige Lebensstile zu erforschen. Mit der fachkundigen Unterstützung von Expertinnen und Experten können Haushalte testen, was das in der Praxis bedeutet. Teilnehmende, die sich in anderen Städten schon am Projekt beteiligten, sagen, dass ihr Leben dadurch nicht nur ressourcenleichter, sondern auch ein Stück weit glücklicher geworden ist.

Jetzt sucht die Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren des Wuppertal Instituts Menschen aus Nordrhein-Westfalen (NRW). Bewerbungen aus anderen Bundesländern sind ebenfalls willkommen. Interessierte, die sich umweltfreundlich und gesund ernähren, besser wohnen, sich ökologisch fortbewegen und ihren Konsum reduzieren wollen, können mitmachen und ihre Lebensqualität steigern.

Weitere Informationen sind in den nachfolgenden Links zu finden. Bis 1. Dezember 2018 können Interessierte an der Umfrage teilnehmen. Fragen beantwortet die Projektleiterin Katrin Bienge aus der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren am Wuppertal Institut per E-Mail unter katrin.bienge@wupperinst.org.