Climate Action in Industry - new Perspectives and Opportunities

COP24: Silesia Climate Lounge

COP Keyvisual deutsch
  • Termine 12.12.2018
  • Ort Katowice, Polen

Der Klimaschutz in der Industrie bei gleichzeitiger Verbesserung der globalen Wettbewerbsfähigkeit ist ein aufkommendes und herausforderndes Thema, das einer der wichtigsten Faktoren für einen erfolgreichen Klimaschutz sein kann. Innovative Produktentwicklung und klimafreundliche Produktionsprozesse sind der Schlüssel zur Modernisierung der Branche und nutzen zukünftige Marktchancen. Staatliche Regierungen auf der ganzen Welt unterstützen die traditionelle Industrie bei diesem Wandel mit dem Ziel, die globale Wettbewerbsfähigkeit, den langfristigen wirtschaftlichen Erfolg und Arbeitsplätze zu sichern.

In diesem Fall werden drei Regionalregierungen ihre Strategien und Mittel vorstellen, um die Industrie in diesem Innovationsprozess zu unterstützen. Politiker aus Schlesien, Hauts-de-France und Nordrhein-Westfalen diskutieren über Projekte wie "IN4climate.NRW" und die "Dritte Industrielle Revolution". Darüber hinaus geben Branchenvertreter einen Einblick in Klimaschutzstrategien und -projekte aus ihrer unternehmerischen Perspektive.

Moderation: Prof. Dr. Stefan Lechtenböhmer, Wuppertal Institut
Redner: Minister Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Nordrhein-Westfalen) Vertreter des Vorstands der Region Schlesien (tbc), Vertreter von Hauts-de-France (tbc), Dr. Jan Bondaruk (Zentralinstitut für Bergbau, Schlesien), Dr. Hans-Jörn Weddige (thyssenkrupp AG, NRW), Izabela Dmogala (Member of Board of Silesian Region), Industrievertreter aus Hauts-de-France: Anthony Drugeot, Financial Director (Aluminium Dunkerque/Rio tinto Group, Hauts-de-France)

Zur Rahmenveranstaltung "Climate Action in Industry – new Perspectives and Opportunities", die am 12. Dezember von 12:30 bis 14:00 Uhr im Schlesischen Marschallamt, Dabrowskiego Straße 23 in Katowice (Säulensaal) stattfindet, sind Vertreterinnen und Vertreter aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen herzlich willkommen.

Weitere Informationen über COP24, Sideevents und die Silesia Climate Lounge finden Sie unter den folgenden Links.


Partner