Pop-up Dialogcenter in Köln

Wanderausstellung und Diskussionsrunde des Projekts Durchblick

  • Termine 13.02. - 18.02.2019
  • Ort Köln

Wie sehen die Arbeitswelten der Zukunft aus? Welche Tätigkeitsprofile und Jobs wird es geben? Wo liegen die Chancen und wo die Herausforderungen? Ab dem 13. Februar 2019 kommt das Pop-up Dialogcenter nach Köln. Interessierte können sich in der Wanderausstellung über die Zukunft der Arbeit informieren und anschließend Wünsche und Sorgen mitteilen, die sie mit den Veränderungen der Arbeitswelt verknüpfen. Das Popup Dialogcenter kann für sechs Tage in der ecosign / Akademie für Gestaltung Schule in der Vogelsanger Straße 250 in 50825 Köln werktags von 10:00 bis 17:30 Uhr besucht werden.

Am 18. Februar 2019 findet abschließend um 18:30 Uhr eine Diskussionsrunde zum Thema "Wer hat hier die Macht – schönes neues Arbeiten? Unterstützt oder gängelt digitales Arbeiten in Zukunft den Menschen?" statt. Sie greift die Inhalte der Wanderausstellung auf und erörtert diese mit Besucherinnen und Besuchern. Während der Veranstaltung diskutieren Alice Berger (Klimadiskurs.NRW, Kommunikation), Bernd Draser, Dozent für Philosophie und Kulturwissenschaften an der ecosign/Akademie für Gestaltung sowie Marc Rexroth, Vorstand dasselbe in grün e.V. – Verband der nachhaltigen Unternehmen. Die Moderation übernimmt Dr. Carolin Baedeker, stellvertretende Leiterin der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren am Wuppertal Institut.

Um an der Diskussionsrunde teilzunehmen wird um vorherige Anmeldung gebeten. Der Eintritt ist kostenfrei. Weiteführende Informationen sind den nachfolgenden Links zu finden.