10. BilRess-Netzwerkkonferenz

Ressourcenbildung erfolgreich gestalten – Initiativen, Projekte, Aktionen

  • Termine 19.03.2019
  • Ort Berlin

Natürliche Ressourcen, insbesondere Rohstoffe, sind wesentliche Produktionsfaktoren und damit Grundlagen des Wohlstandes. Ein schonender und effizienter Umgang mit diesen natürlichen Ressourcen ist eine Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften. Um ein größeres gesellschaftliches Bewusstsein für Ressourcenschonung und -effizienz zu schaffen sowie eine entsprechende Kultur zu etablieren, sollen diese Themen im Kontext einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Bildungsbereichen verankert werden. Das unter der Schirmherrschaft der Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks a. D. mit der Unterstützung von 50 Gründungsmitgliedern gegründete Netzwerk "Bildung für Ressourcenschonung und Ressourceneffizienz" (BilRess-NW) spielte seit der Gründung im Herbst 2014 eine hervorgehobene Rolle. Mittlerweile zählt das BilRess-Netzwerk mehr als 430 Mitglieder.

Das BilRess-Netzwerk strebt einen Erfahrungsaustausch zwischen Akteurinnen und Akteuren aus den Bildungsbereichen schulische Bildung, Hochschulbildung, berufliche Ausbildung sowie Weiterbildung an und will Vertreterinnen und Vertreter aus diesen Bereichen mit Akteuren aus Wissenschaft und Politik zusammenzubringen. Die Teilnehmenden erfahren, welche Anforderungen ihre Zielgruppen haben, damit die Inhalte und Angebote zur Verbesserung der Ressourcenkompetenz besser an die Lernenden und ihre Bedarfe angepasst werden können.
Vom Wuppertal Institut nehmen Prof. Dr. Christa Liedtke, Leiterin der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, Dr. Carolin Baedeker, stellvertretende Leiterin der Abteilung Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren, sowie eines der Gründungsmitglieder von BilRess, an der 10. BilRess-Netzwerkkonferenz teil. Prof. Dr. Christa Liedtke diskutiert mit weiteren Gästen auf dem Podium zum Thema "Ressourcenwende durch Ressourcenbildung".

Die 10. BilRess-Netzwerkkonferenz findet am 19. März 2019 im VKU-Forum in der Invalidenstraße 91 in Berlin von 10:30 bis 17:30 Uhr statt. Weitere Informationen sind unter den folgenden Links zu finden.