Als die Bäume mich wiedersahen

Konzert am Wuppertal Institut anlässlich des 150. Geburtstages von Else Lasker-Schüler

  • Termine 21.05.2019
  • Ort Wuppertal

Die Stadt Wuppertal ehrt in diesem Jahr mit "Meinwärts. 150 Jahre Else Lasker-Schüler" gemeinsam mit vielen engagierten Kulturschaffenden, Vereinen und Künstlern die in Elberfeld geborene Künstlerin anlässlich ihres 150. Geburtstags. Im Rahmen des Else Lasker-Schüler Jahres findet vom 5. bis 28. Mai 2019 das Zukunftsfestival "Erinnern an die Zukunft" statt. In Vorträgen, Konzerten, Uraufführungen, Lesungen und öffentlichen Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern neuer sozialer und ökologischer Bewegungen soll in zahlreichen Veranstaltungen über Zukunftsfragen informiert, reflektiert und diskutiert werden.

Am Dienstag, 21. Mai 2019, findet um 19 Uhr die Veranstaltung Kammermusik und Literatur der ökologischen Achtsamkeit I "Als die Bäume mich wiedersahen" im Wuppertal Institut statt. Es werden Lieder und Texte von Else Lasker-Schüler zur Musik von Joseph Haydn, Robert Schumann und weiteren Künstlern vorgetragen. Joslyn Rechter und Torsten Krug singen, André Enthöfer spielt Klarinette und unterstützt werden sie von den Studierenden der Musikhochschule Wuppertal. Die musikalische Leitung und Moderation übernimmt Ulrich Klan.

In den nachfolgenden Links sind weitere Informationen zur Veranstaltung zu finden.