Der Wachstumszwang

Buchvorstellung am Wuppertal Institut

  • Termine 01.07.2019
  • Ort Wuppertal

Das Wirtschaftswachstum galt über einen langen Zeitraum als Heilversprechen auf eine bessere Zukunft, das sich überwiegend auch bewahrheitete. Doch aus diesem Heilsversprechen wird in neuster Zeit zunehmend eine Zwangshandlung. Für eine wachsende Zahl von Menschen in reichen Ländern ist mehr materieller Wohlstand kein glaubhaftes Versprechen mehr auf ein noch besseres zukünftiges Leben.
Mathias Binswanger ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten und Privatdozent an der Universität St. Gallen und zeigt in seinem Buch "Der Wachstumszwang" warum die Volkswirtschaft immer weiterwachsen muss, selbst wenn wir genug haben.

Am 1. Juli 2019 ab 18 Uhr stellt Prof. Mathias Binswanger sein im Mai 2019 erschienenes Buch in der Aula des Wuppertal Instituts vor. Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts, wird die anschließende Diskussion moderieren.

Im nachfolgenden Link sind weitere Informationen zum Autor und zum Buch zu finden. Um vorherige Anmeldung per E-Mail an pr@wupperinst.org wird gebeten.


Weitere Informationen

Links