CIVITAS Forum Conference 2019

Jahrestagung

  • Termine 02.10. - 04.10.2019
  • Ort Graz, Österreich

Die CIVITAS Forum Konferenz 2019 findet vom 2. bis 4. Oktober 2019 in Graz (Österreich) statt. Europas führender Veranstaltung für nachhaltige urbane Mobilität findet zum 17. Mal statt und versammelt die führenden Persönlichkeiten der Branche aus ganz Europa und darüber hinaus. Diese vielfältige Gruppe bestehend aus Stadtvertreterinnen und -vertretern, Praktikerinnen und Praktikern, Politikerinnen und Politikern sowie Forschenden wird die dringendsten Mobilitätsfragen diskutieren und analysieren sowie die bahnbrechenden Lösungen erleben, die einen saubereren und besseren Verkehr nach Europa bringen.

Graz ist ein idealer Ort, um die intelligente Anwendung technologischer Lösungen in Verbindung mit einer bürgerorientierten Mobilitätsvision zu sehen. Dort fand auch das erste Forum im Jahr 2003 statt, und seitdem hat sich die Mobilität in Graz, wie in vielen Städten Europas, deutlich verändert.

Ein Schwerpunkt der Konferenz liegt auf der Unterstützung nachhaltiger Städte im Rahmen von "Sustainable Urban Mobility Plans" (SUMPs, nachhaltige Verkehrsentwicklungspläne). Während der Konferenz wird die Europäische Kommission die aktualisierten SUMP-Guidelines offiziell veröffentlichen. Seit ihrem Start im Jahr 2013 haben sich diese Guidelines zum wichtigsten Bezugspunkt für die Entwicklung von SUMPs entwickelt und wurden inzwischen in Städten in ganz Europa umgesetzt.
Die Guidelines mussten aktualisiert werden, um den jüngsten Trends in den Bereichen Mobilität, Technologie und Gesellschaft Rechnung zu tragen. Das Wuppertal Institut hat sich an der Erarbeitung dieser Richtlinien beteiligt. Unter anderem hat Dr.-Ing. Frederic Rudolph aus dem Forschungsbereich Mobilität und Internationale Kooperationen in der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut einen Leitfaden zum Thema "Öffentliche Beschaffung nachhaltiger urbaner Mobilitätsmaßnahmen" entwickelt. In diesem Zusammenhang wird Dr. Rudolph eine thematische Sitzung zum Thema "Beschaffung und Management kommunaler Flotten" moderieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen sind unter dem untenstehenden Link zu finden.