WAVE-Ausstellung

Tag der offenen Tür der Bundesregierung

  • Termine 17.08. - 18.08.2019
  • Ort Berlin

Am 17. und 18. August öffnen das Bundeskanzleramt, 14 Bundesministerien und das Bundespresseamt ihre Pforten zum Tag der offenen Tür, wie etwa das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr seine Türen öffnet. Neben regelmäßigen Hausführungen nimmt das Wissenschaftsjahr 2019 zum Thema "Künstliche Intelligenz" diesmal einen festen Platz ein. Besucherinnen und Besucher können erfahren, wie sich künstliche Intelligenz (KI) auf den Alltag auswirkt und welche Chancen und Herausforderungen die KI für die Gesellschaft hat.

Vertreten ist auch das Wuppertal Institut mit der Ausstellung "WAVE – Wissen, Anwenden, Verstehen und Erfahren von Künstlicher Intelligenz", welche in Zusammenarbeit mit dem IZT – Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung und dem DFKI – Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz konzipiert wurde. Im BMBF sind acht Lernstationen zu sehen, welche alltags- und arbeitsweltliche Auswirkungen von KI-Systemen insbesondere für Schülerinnen nd Schüler, Auszubildende, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Berufsbildende erfahrbar, erlebbar und nutzbar machen. Die Ausstellung wird im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2019 zum Thema "Künstliche Intelligenz" vom BMBF gefördert.

Weiterführende Informationen sowie das vollständige Programm zum Tag der offenen Tür der Bundesregierung und Projektinformationen sind in den nachfolgenden Links zu finden.