Partizipation fördert nachhaltige Wirkung von Forschung

Responsible Research and Innovation (RRI): Aufbruch zu verantwortlicher und verantwortbarer Forschung und Innovation

Publikation
  • News 07.11.2019

Partizipative und transdisziplinäre Ansätze fördern den Einfluss und Wert wissenschaftlicher Forschung. Partizipation erhöht das Verständnis gesellschaftlicher Herausforderungen, erleichtert den Zugang zu Daten und Informationen vor Ort und trägt zum gegenseitigen Verständnis und zur Integration unterschiedlicher Sichtweisen bei. Das fördert auch die Entstehung angepasster Technologien und innovativer Lösungen.

Die Broschüre "Responsible Research and Innovation for Jobs & Growth" der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e. V. erläutert auf zehn Seiten die Vorteile partizipativer Forschung anhand von vier beispielhaften Projekten. Prof. Dr. Philipp Schepelmann, Projektleiter im Forschungsbereich Stadtwandel in der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, stellt in der Broschüre die "Innovation City Bottrop" vor.

Die Broschüre ist in englischer SPrache im nachfolgenden Link zu finden.