Verständnis für Transformationsprozesse in der Industrie schaffen

Report des REINVENT-Projekts veröffentlicht

Stahlindustrie
  • News 19.02.2020

Die europäische Schwerindustrie hat Roadmaps veröffentlicht, in denen ihre Verbände aufzeigen, wie sie sich eine treibhausgasneutrale Zukunft ihrer Branchen vorstellen. Der Fokus der anvisierten Zukunftsbilder liegt dabei auf technischen Innovationen. Die Roadmaps zeigen aber auch, dass eine solche Fokussierung zu einem enormen Mehrverbrauch an erneuerbaren Energien führen wird. Diese Mengen sind in vielen Energieszenarien noch nicht vorgesehen und können zu weiterem Landverbrauch führen oder in neue internationale Importabhängigkeiten münden.

Das Projekt REINVENT verfolgt daher das Ziel, ein breiteres Verständnis für den anstehenden Transformationsprozess in der Schwerindustrie zu gewinnen. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nahmen regionale Implikationen, sektorenübergreifende Strategien sowie soziale Innovationen bei der Entwicklung ihrer Szenarien in den Blick.
Mit ihrem aktuellen REINVENT-Report "Decarbonisation pathways for key economic sectors" zeichnen sie mögliche Entwicklungspfade für die Stahl-, Kunststoff- sowie die Papier- und Zellstoffindustrie und veranschaulichen, wie einzelne Standorte und Regionen mit teilweise unterschiedlichen Technologien und Strategien treibhausgasneutral werden können.

Der Report ist im nachfolgenden Link kostenfrei abrufbar.