Digitaler Sommer der Energiewende im Rahmen der Berliner Energietage 2020

Webinar zur klimaneutralen Industrie mit Manfred Fischedick zum zielgerichteten Konjunkturpaket als Chance für die Industrietransformation

  • Termine 03.06.2020
  • Ort Online

Die Corona-Krise stellt für weite Teile der Industrie und ihre Beschäftigten eine enorme Herausforderung dar: Produktionsstopps, unterbrochene Lieferketten sowie ein starker Einbruch der Nachfrage im In- und Ausland prägen das Bild. Das volle Ausmaß des wirtschaftlichen Schadens ist zwar noch nicht seriös abzuschätzen, doch bereits jetzt ist klar, dass zum Ankurbeln der Wirtschaft ein groß aufgelegtes Konjunkturprogramm notwendig sein wird. Gleichzeitig wäre es kurzsichtig, eine andere Herausforderung der Industrie aus dem Blick zu verlieren: Aufgrund der langen Lebensdauer von Anlagen in der energieintensiven Industrie ist klar, dass bereits in den 2020er Jahren in langfristig klimaneutrale Technologien investiert werden muss, wenn das Ziel der Treibhausgasneutralität 2050 erreicht werden soll. Ein zielgerichtetes Wachstums- und Investitionsprogramm könnte somit auch eine Chance sein, die Voraussetzungen für die Transformation hin zu einer klimaneutralen Industrie zu schaffen. Dies sind unter anderem die ausreichende Verfügbarkeit von grünem Strom, klimaneutralem Wasserstoff und der Aufbau der benötigten Infrastrukturen. Zudem müssen Rahmenbedingungen geschaffen werden, die es erlauben, CO2-arme Schlüsseltechnologien zu entwickeln und in den Markt einzuführen. In diesem Zuge hat die Europäische Kommission bereits bekräftigt, dass Konjunkturmaßnahmen mit dem Leitgedanken des European Green Deal verknüpft werden sollen. Erste Ansatzpunkte und Kernelemente eines solchen zielgerichteten Konjunkturprogramms sind bereits veröffentlicht worden und in der Diskussion.

In diesem Kontext laden das Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI) und Agora Energiewende ein, über die Chancen eines zielgerichteten Konjunkturpakets für die Zukunft der energieintensiven Industrie in Deutschland zu diskutieren. Am 3. Juni 2020 findet von 13:30 bis 15:30 Uhr das Webinar "Klimaneutrale Industrie – Ein zielgerichtetes Konjunkturpaket als Chance für die Industrietransformation?" beim digitalen Sommer der Energiewende im Rahmen der Berliner Energietage 2020 statt. Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts, hält einen Impulsvortrag, bei dem er die Auswirkungen der Corona-Krise auf die Industrie sowie daraus resultierende Chancen und konkrete Maßnahmen thematisiert. Im Anschluss nimmt er mit weiteren Referierenden an der Podiumsdiskussion teil, die von Frank Peter, dem stellvertretenden Direktor und Leiter der Agora Energiewende Deutschland, moderiert wird.

Das Webinar ist kostenfrei, um vorherige Anmeldung wird gebeten. Weiterführende Informationen sind in den nachfolgenden Links zu finden.