It's the End of the COP as We Know It!

Webinar-Reihe zur Zukunft der Klimakonferenz

  • Termine 17.06. - 25.06.2020
  • Ort Online

Mit der Verabschiedung des Pariser Klimaschutzabkommens im Jahr 2015 und der anschließenden Fertigstellung des dazugehörigen Regelwerks während der 24. Klimakonferenz (COP24) in Katowice, hat die Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (United Nations Framework Convention on Climate Change, UNFCCC) den Prozess der Regimebildung weitgehend abgeschlossen. Der Abschluss des Regimebildungsprozesses als wichtiger Impuls für die multilaterale Klimapolitik steht unmittelbar bevor und eröffnet ein neues Kapitel für die UNFCCC und die Organisation ihrer jährlich stattfindenden COP (Conference of the Parties. Der Schwerpunkt verlagert sich jetzt von den Verhandlungen auf die Umsetzung. Dadurch frei werdenden Verhandlungskapazitäten sollten neu ausgerichtet werden, um die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen zu unterstützen, Fortschritte zu überwachen und insbesondere die Klimaschutzambition zu erhöhen.

Das Wuppertal Institut und das Deutsche Institut für Entwicklungspolitik (DIE) veranstalten eine Diskussionsreihe zur Zukunft der UN-Klimakonferenzen. Ziel der Veranstaltung ist es zu erörtern, wie die jährliche UNFCCC gestaltet werden kann, um das Potenzial dieses politischen Großevents bestmöglich zu nutzen.

Die Webinare finden am 17., 18., 24. und 25. Juni 2020 jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr (mitteleuropäische Zeit) in englischer Sprache statt. Die Themen:

  • Linking beyond UNFCCC (horizontal multilateral)
    Moderation: Sander Chan, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Deutschen Institut für Entwicklungspolitik
    17. Juni 2020, 15 bis 17 Uhr
  • Scoping COP reform (institutional change)
    Moderation: Steffen Bauer, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leitung Klimalog beim Deutschen Institut für Entwicklungspolitik
    18. Juni 2020, 15 bis 17 Uhr
  • Enhancing participation (non-state action)
    Moderation: Lukas Hermwille, Projektleiter im Forschungsbereich Internationale Klimapolitik am Wuppertal Institut
    24. Juni 2020, 15 bis 17 Uhr
  • Facilitating action across levels (vertical links)
    Moderation: Wolfgang Obergassel, Co-Leiter des Forschungsbereichs Internationale Klimapolitik am Wuppertal Institut
    25. Juni 2020, 15 bis 17 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei. Weiterführende Informationen und der Link zur Anmeldung sind in den nachfolgenden Links zu finden.