I4C Online Seminar: How to Raise Ambition Through Carbon Offsetting?

Veranstaltung zu Erfahrungen mit Ausgleichszertifikaten und deren Rolle nach 2020

  • Termine 30.09.2020
  • Ort Online

Um innerhalb der Temperaturobergrenzen des Pariser Klimaabkommens zu bleiben, müssen alle Vertragsstaaten dringend ihre Klimaschutzambitionen erhöhen. Offset-Ansätze, die die internationale Übertragung und Anrechnung von Minderungsleistungen ermöglichen, könnten hierbei eine zentrale Rolle spielen. Vor diesem Hintergrund geht das Online-Seminar "How to raise ambition through carbon offsetting? Lessons learned and post-2020 prospects" darauf ein, wie sich Offsets in der Vergangenheit auf die Klimapolitik ausgewirkt haben. Die Innovate4Climate(I4C)-Veranstaltung betrachtet zudem, wie Offsets nach 2020 als wirksames und effizientes klimapolitisches Instrument genutzt werden können.

Dabei werden jüngste Forschungsergebnisse vorgestellt, die auch die "San Jose Principles for High Ambition and Integrity in International Carbon Markets" berücksichtigen. Die Forschungsergebnisse sind Teil des vom Umweltbundesamt geförderten Forschungsprojekts "Analyse der Vor- und Nachteile von Offset-Ansätzen in ausgewählten Sektoren", das das Wuppertal Institut gemeinsam mit South Pole durchgeführt. Gemeinsam mit weiteren Projektbeteiligten stellt Nicolas Kreibich, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Internationale Klimapolitik in der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, die erarbeiteten Forschungsergebnisse vor. Die Podiumsteilnehmenden, darunter politische Entscheidungsträgerinnen und -träger sowie Stakeholder aus Entwicklungs- und Industrieländern, tauschen sich über den potenziellen Nutzen von Offset-Ansätzen sowie deren Risiken im Rahmen nationaler und internationaler Kompensationssysteme aus. Sie berücksichtigen dabei insbesondere den dynamischen Charakter des Pariser Abkommens sowie dessen Langfristziele.  

Das Online-Seminar findet in englischer Sprache am 30. September 2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr statt und wird mit einer Blogserie begleitet. Der erste Blogbeitrag "Can offsets pave the way for ambitious compliance carbon schemes?" sowie weiterführende Informationen zur Veranstaltung sind in den nachfolgenden Links zu finden.