Die Wasserstoff-Roadmap NRW

Veröffentlichung der Wasserstoff-Roadmap des Landes NRW und IN4climate.NRW als Baustein für eine klimaneutrale Zukunft

  • Termine 09.11.2020
  • Ort Düsseldorf und online

Das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) und die Landesinitiative IN4climate.NRW stellen erstmals am 9. November 2020 von 11:00 bis 16:00 Uhr die "Wasserstoff-Roadmap NRW" als Baustein für eine klimaneutrale Zukunft vor. Ziel ist der Aufbau einer Infrastruktur, mit der Wasserstoff als Energieträger für Industrie und Wirtschaft zuverlässig und bedarfsorientiert verfügbar wird.

Vor diesem Hintergrund hält NRW-Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart eine Keynote über die Chancen für den Klimaschutz. Expertinnen und Experten aus Industrie, Wissenschaft und Zivilgesellschaft kommentieren die Veröffentlichung und alle Teilnehmenden sind eingeladen mitzudiskutieren, wie eine Wasserstoffwirtschaft gelingen kann und welche Perspektiven und Rahmenbedingungen hierfür erforderlich sind. Impulse des Think Tanks IN4climate.NRW, der NRW-Arbeitsplattform für Klimaschutz in der Industrie, bieten zusätzlich Einblicke in aktuelle Entwicklungen rund um den industriellen Einsatz von Wasserstoff. Im Rahmen der Veranstaltung wird zudem der Energieforschungspreises "Wasserstoff" des Landes NRW prämiert.

Bei einer Fishbowl-Diskussion um 14:50 Uhr wird Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts und Leiter der Arbeitsgruppe Wasserstoff bei IN4climate.NRW, zusammen mit Dr. Jörg Dehme von der Shell Oil Company, Ulrich Benterbusch vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und Alexander Garbar von duisport – Duisburger Hafen AG und Dr. Hans-Jörn Preisigke von der Currenta GmbH & Co. OHG das Thema "Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft: Standortfaktor für die Industrie?" thematisieren.

IN4climate.NRW ist eine Initiative der NRW-Landesregierung und die zentrale Plattform für die Umsetzung einer klimaneutralen Industrie in NRW. Das Wuppertal Institut leitet das Wissenschaftliche Kompetenzzentrum SCI4climate.NRW innerhalb von IN4climate.NRW. Bereits im vergangenen Jahr veröffentlichte IN4climate.NRW das Diskussionspapier "Wasserstoff als Schlüssel zur erfolgreichen Energiewende".

Aktuell sind alle Plätze bereits ausgebucht, es besteht aber die Möglichkeit nachzurücken oder das Event über den Livestream mitzuverfolgen. Alle Informationen sind den nachfolgenden Links zu entnehmen.