Lernpartnerschaften im Bergischen Städtedreieck

Ein Film zeigt die Kooperation Schule-Wirtschaft in der Praxis

  • Publikationen 07.05.2008

Im Rahmen des Projekts "Auf Kurs in die Zukunft - Kooperation Schule und Wirtschaft gestalten", das vom Bundesarbeitsministerium und dem Europäischen Sozialfonds gefördert wird, ist nun der Film mit dem Titel "Lernpartnerschaften im Bergischen Städtedreieck" entstanden. Thomas Lemken, der das Filmprojekt geleitet hat, und Carolin Baedeker zeigen darin Praxisbeispiele aus Unternehmen, die sich gemeinsam mit den Schulen darum bemühen, bei Schülern frühzeitig den Bezug zur Arbeitswelt herzustellen. Ziel des Films ist es, die Idee der Lernpartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen im Raum Wuppertal-Remscheid-Solingen zu streuen und somit mehr Jugendlichen den Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu erleichtern. Die DVD mit dem Film kann beim Wuppertal Institut unentgeltlich bezogen werden.