Forschung zur freiwilligen CO2-Kompensation stark nachgefragt

Artikel des Wuppertal Instituts in Top Ten des Peer-Reviewed-Journals Climate Policy der Veröffentlichungen aus 2021

  • News 13.01.2022

Die Zeitschrift Climate Policy hat die Top Ten der am häufigsten heruntergeladenen Artikel aus 2021 veröffentlicht. Die Fachzeitschrift publiziert Beiträge aus Forschung und Analysen zu allen Aspekten der Klimapolitik. Der Artikel "Caught in between: credibility and feasibility of the voluntary carbon market post-2020" von Nicolas Kreibich und Dr. Lukas Hermwille, beide Senior Researcher im Forschungsbereich Internationale Klimapolitik am Wuppertal Institut, wurde über 3.500 Mal heruntergeladen. Im Ranking belegt der Beitrag den sechsten Platz.

Die Forscher beschäftigen sich in dem Artikel mit der Zukunft des freiwilligen Kohlenstoffmarktes. Dieser Markt ermöglicht es Unternehmen oder auch Einzelpersonen, nicht vermiedene Emissionen durch den Ankauf von Klimaschutzzertifikaten auszugleichen. Dies ist insbesondere für Unternehmen von Bedeutung, die klimaneutral werden wollen und nicht alle ihre Emissionen vollständig vermeiden können. Der referierte Artikel stellt neue Zahlen zur potenziellen Nachfrage nach solchen Zertifikaten dem fortwährenden Versuch auf der Angebotsseite gegenüber, sich den veränderten Umständen des Pariser Klimaabkommens anzupassen.
Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass aktuell noch eine deutliche Diskrepanz zwischen Nachfrage und Angebot besteht: Während Unternehmen auf Nachfrageseite große Erwartungen an die Nutzung der freiwilligen Kompensation im Rahmen ihrer Klimaschutzstrategie haben, besteht auf Angebotsseite große Unsicherheit hinsichtlich der Bereitstellung entsprechender Zertifikate.

Der Artikel steht unter auf dem Publikationsserver zum Download kostenfrei zur Verfügung. Das Top-Ten-Ranking von Climate Policy kann unter folgendem Link eingesehen werden.


Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.