Der beschleunigte Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft in und für NRW

Öffentliche Veranstaltung der Akteursinitiative Zukunft Wasserstoff.NRW

  • Termine 21.06.2022
  • Ort Essen und online

Im Jahr 2020 nahm die Akteursinitiative Zukunft Wasserstoff.NRW ihre Arbeit auf. Fast gleichzeitig wurde auch die Wasserstoff-Roadmap des Landes NRW veröffentlicht. Circa eineinhalb Jahre später ist Wasserstoff als großer Hoffnungsträger für den Klimaschutz und für das Industrie- und Energieland NRW wichtiger denn je. Die momentane weltpolitische Lage zeigt, wie wichtig ein beschleunigter Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft für NRW ist. Vor diesem Hintergrund wollen sich die Veranstalter dem Stand des Hochlaufs der Wasserstoffwirtschaft und den Fragen darüber hinaus mit geladenen Redner*innen und den Teilnehmenden im Diskurs widmen.

Wie weit ist NRW mit dem Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft? Wie sehen die bisherigen praktischen Erfahrungen aus? Wo ist die Politik weiterhin gefragt? Diese und weitere Fragen stehen am 21. Juni 2022 während der Veranstaltung "Der Beschleunigte Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft in und für NRW" im Mittelpunkt. Prof. Dr.-Ing. Manfred Fischedick, wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts, diskutiert gemeinsam mit Daniela Jansen (Politische Sekretärin des IG Metall Vorstands sowie Mitglied im Aufsichtsrat thyssenkrupp AG), Dirk Jansen (Geschäftsleiter Umwelt- und Naturschutzpolitik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim BUND NRW) und Jan Hinterlang (Verbandsreferent Energie-, Klima- und Infrastrukturpolitik VCI NRW) auf dem podium über die Frage "Was es also für den beschleunigten Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft in NRW braucht". Die Veranstaltung wird sowohl in Präsenz als auch online über die Plattform GoTo-Webinar stattfinden.

Die Akteursinitiative Zukunft Wasserstoff.NRW ist ein breites Bündnis aus den Bereichen Umweltschutz, Industrie, Energie-, Wohnungs- und Verkehrswirtschaft, Verbraucherschutz und Weiteren. Dazu gehört unter anderem auch das Wuppertal Institut, dessen wissenschaftlicher Sprecher Manfred Fischedick ist.


Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.