FVEE-Jahrestagung 2022

Forschung für die Wärmewende - klimaneutral, effizient und flexibel

  • Termine 12.10. - 13.10.2022
  • Ort Berlin

Bei der diesjährigen Jahrestagung des ForschungsVerbundErneuerbareEnergien (FVEE) am 12. und 13. Oktober 2022 diskutieren Forschende über die Treiber und Hemmnisse der Transformation im Wärmesektor. Vor diesem Hintergrund präsentieren sie neue Denkansätze und Technologien, mit denen die Wärmewende technisch, wirtschaftlich und politisch erfolgreich umgesetzt werden kann. Das Wuppertal Institut ist eines von 15 Mitgliedsinstituten des FVEE.

Am ersten Konferenztag stellt Dietmar Schüwer, Senior Researcher im Forschungsbereich Sektoren und Technologien am Wuppertal Institut, ab 18:05 Uhr einen Vortrag zum Thema "Transformation in der Industrie: Herausforderungen und Lösungen für erneuerbare Prozesswärme" vor. Daneben haben folgende Wissenschaftler*innen des Wuppertal Instituts als Kurator*innen an weiteren Vorträgen mitgewirkt: Christine Krüger (Senior Researcher, Forschungsbereich Systeme und Infrastrukturen), Dr. Benjamin Best (Senior Researcher, Forschungsbereich Strukturwandel und Innovation), Dr. Stefan Thomas, Leiter der Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik, Oliver Wagner, Co-Leiter des Forschungsbereichs Energiepolitik, Dr. Georg Holtz, Researcher Zukünftige Energie- und Industriesysteme, sowie Clemens Schneider, Senior Researcher Zukünftige Energie- und Industriesysteme.

Weitere Informationen zum Programm der FVEE-Jahrestagung und zur Anmeldung finden Interessierte im nachfolgenden Link.


Weitere Informationen

Links

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.