Gesucht: Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Team Drittmittelmanagement

Zur Unterstützung bei der administrativen Abwicklung der Forschungsprojekte

  • Jobs 09.06.2022

Das 1991 gegründete Wuppertal Institut versteht sich als führender internationaler Think Tank für eine impact- und anwendungsorientierte Nachhaltigkeitsforschung. Im Fokus der Arbeiten steht die Gestaltung von Transformationsprozessen hin zu einer klimagerechten und ressourcenleichten Welt. Das Wuppertal Institut ist eine 100%ige Tochter des Landes NRW und ist im Verantwortungsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen angesiedelt. Es werden jährlich ca. 160 Forschungsprojekte bearbeitet.


Ihre Aufgaben

Sie werden Teil des Teams Drittmittelmanagement innerhalb der Abteilung Administration. Dieses Team verwaltet alle finanziellen Mittel zur Förderung der Forschung und berät die wissenschaftlichen Projektleitenden in jeglichen administrativen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten der Angebots- und Antragserstellung für alle Forschungs- und Auftragsvorhaben des Wuppertal Instituts. Im Projektverlauf übernimmt das Team die rechtliche Vertrags- und administrative Projektabwicklung, das allgemeine Projektcontrolling und ist für die Projektabrechnungen zuständig. Zur Unterstützung der administrativen Prozesse übernehmen Sie nach intensiver Einarbeitung u. a. folgende Aufgaben:

  • Unterstützung des Teams bei der Vorbereitung von Mittelabrufen und Projektabrechnungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Verwendungsnachweisen und Durchführung von Projektprüfungen
  • Überprüfen der erfassten Zeiteneingaben der Wissenschaftler*innen für die jeweiligen Projekte
  • Archivierung von Dokumenten von bereits abgeschlossenen Projekten
  • Allgemeine Unterstützung des Teams im Tagesgeschäft


Ihr Profil

  • Aktuell laufendes Bachelor- oder Masterstudium, gerne mit kaufmännischem Bezug
  • Idealerweise erste Praxiserfahrungen im kaufmännischen Bereich
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen (besonders Word und Excel)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit


Unser Angebot

  • Individuelle Abstimmung der Arbeitszeiten (16 - 19 Stunden/Woche) mit dem Team, um Studium und Beruf flexibel aufeinander abstimmen zu können
  • Einblicke in die Organisation und Arbeitsabläufe innerhalb eines dynamischen Forschungsinstituts
  • Längerfristig angelegte Zusammenarbeit in einem Team, was sich auf Sie freut und Sie in Ihre neuen Aufgaben umfassend einarbeitet
  • Ein Forschungsinstitut als Arbeitgeber, welches Diversität lebt und jeden Menschen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität – schätzt


Jetzt bewerben

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (per PDF-Datei) bis zum 03.07.2022 mit Angabe der Referenznummer 369-22-A per E-Mail an bewerbung@wupperinst.org. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise.


Weitere Informationen

Links

Kontakt

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.