Presse-mitteilungen

Hier finden Sie die bisher veröffentlichten Pressemitteilungen.

Bühne mit Mikrophon und Vorhang

tatraum projekte Düsseldorf kooperiert mit dem Wuppertal Institut

Neues Performanceprojekt "ERSTENS.) oder dimensionen der gemengelage"


Vorstellung der Ergebnisse zum betrieblichen Mobilitätsmanagement

Abschlusskonferenz des Projekts BMM HOCH DREI


Links ist Prof. Dr. Uwe Schneidewind. Präsident des Wuppertal Insituts, und links der Künstler Eckehard Lowisch zu sehen.

Bildhauer Eckehard Lowisch startet performatives Kunstprojekt

Erste Zukunftskünstler-Ausstellung am Wuppertal Institut


Appell für eine europäische Energiewende

Buch "Die Energiewende in Europa" erschienen


Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts, und der Komponist Ulrich Klan, der die musikalische Leitung des Zukunftsfestivals übernimmt, zeigen einen Kunstdruck der Künstlerin Ulle Hees aus dem Jahr 2000.

Zukunftsfestival: Erinnern an die Zukunft

Zukunftskünstlerinnen und Zukunftskünstler treffen Initiativen von heute und morgen


Reallabore erhöhen Sichtbarkeit

Karlsruher Institut für Technologie, Wuppertal Institut, Leuphana Universität Lüneburg und Ecornet gründen "Netzwerk Reallabore der Nachhaltigkeit"


Tagung

Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft bestätigt Vorstand im Amt

Bathen und Schneidewind einstimmig von der Mitgliederversammlung wiedergewählt


Arbeitsgruppe

Abschlusskonferenz: Soziale Innovation in Kommunen

KoSI-Lab-Projekt bringt neue Kooperationen von Kommunen, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Forschung auf den Weg


Ämtertausch

Ämtertausch unter dem Motto "Wechsel/Wirkung" erfolgreich abgeschlossen

Weitere Zusammenarbeit zwischen Wuppertal Institut und Oper Wuppertal geplant


Forschungspreis "Transformative Wissenschaft 2019" ausgelobt

25.000 Euro Preisgeld für herausragende Forschung und gesellschaftliche Veränderungen


Wechsel/Wirkung

Opernintendant und Präsident tauschen die Jobs

Wuppertaler Oper und Wuppertal Institut schaffen "Wechsel/Wirkung"


Industrie zukunftsfähig und klimaneutral gestalten

Wuppertal Institut leitet wissenschaftliches Kompetenzzentrum SCI4climate.NRW


Anerkennung für das Wuppertal Institut

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser zu Besuch in Wuppertal


Klimaspatz "Piaf"

Klimaspatz "Piaf" signalisiert, ob die Luft rein ist

Öffentliche Gebäude für den Klimaschutz fit machen


Diagramm

Wuppertal Institut erneut unter den Top Ten im weltweiten Think-Tank-Vergleich

Globales Think-Tank-Ranking 2018 veröffentlicht


Energy Endeavour Foundation und die Projektbeteiligten

Solar Decathlon: Internationaler Wettbewerb kommt nach Wuppertal

Studentischer Innovationswettbewerb für Gebäude erstmals in Deutschland


Die Lernenden in den Mittelpunkt stellen

Tagung bringt Bildungscommunities und transformative Methoden zusammen


Kleingedrucktes zum Pariser Abkommen verabschiedet, Umsetzung steht aus

Ergebnispräsentation und Analysebericht zur COP24


KIT-Zukunftsraum

Reallabor gewinnt Forschungspreis "Transformative Wissenschaft"

Transformatives Projekt "Quartier Zukunft - Labor Stadt" ausgezeichnet


Fahnen

COP24 muss den Weg von der Regelsetzung zur Umsetzung ebnen

Erwartungen des Wuppertal Instituts an die Weltklimakonferenz


Analyse

Streitpunkt Wachstum

Wirtschaftsforscherinnen und -forscher legen neuen Konsensvorschlag vor


Nutzen des Kohleausstiegs übersteigt Transformationskosten deutlich

Gemeinsame Studie von DIW Berlin, Ecologic Institut und Wuppertal Institut


Manfred Ronzheimer

Erster "Journalist in Residence" am Wuppertal Institut

taz-Journalist Manfred Ronzheimer zu Gast in der Welt der Wissenschaft


Zukunftskunst und Transformation

Ein Abend über die Rolle von Kunst und Wissenschaft in Veränderungsprozessen im Opernhaus Wuppertal


Christin Hasken, Swanhild Klink und OB Andreas Mucke anlässlich Climathon Wuppertal

Climathon in Wuppertal

In 24 Stunden Lösungen für mehr Klimaschutz entwickeln


Bauabfälle und Ziegelsteine

Bundeskanzler-Stipendiat forscht zu Kreislaufführung

Wuppertal Institut ist Gastgeber im Förderprogramm für internationale Führungskräfte von morgen der Alexander von Humboldt-Stiftung


Dr. henning Wilts, Leiter der Abteilung Kreislaufwirtschaft

Bisheriger Forschungsbereich wird neue Abteilung am Wuppertal Institut

Dr. Henning Wilts zum Leiter der Abteilung Kreislaufwirtschaft ernannt


Buch "Die Große Transformation"

Antwort auf die "Heißzeit" aus dem Wuppertal Institut

Neues Buch fordert "Zukunftskunst" als Kompass für die anstehenden Veränderungsprozesse


Katrin Bienge und Dr. Melanie Speck

Gutes Essen, schlechtes Essen

Gerichte aus der Gastronomie unter der Lupe


TF_Energiewende: Übergabe der Technologieberichte

Neues Standardwerk zu Energietechnologien in Deutschland

Technologieberichte bilden Grundlage für 7. Energieforschungsprogramm