Naomi Gericke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik
Forschungsbereich Energiepolitik
Naomi Gericke
+49 202 2492-269
+49 202 2492-250
naomi.gericke@wupperinst.org

Ausbildung / Studium

  • Soziologie (Magister Artium), Nebenfächer: Geographie und Japanologie (Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn)
  • Umweltwissenschaften (Grundstudium) (Universität-Gesamthochschule Essen)
  • DAAD-Stipendiatin an der Tohoku University in Sendai, Japan
  • Weiterbildung zur zertifizierten Projektentwicklerin für Energiegenossenschaften

Beruflicher Werdegang

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie (seit 2016)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (2014 - 2016)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft (2014 - 2016)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin (2008 - 2014) und studentische Hilfskraft (2006 - 2007) am Bundesinstitut für Berufsbildung (2006 - 2014)

Arbeitsschwerpunkte

  • Analysen der Energiewendepolitik und Energiewirtschaft Japans
  • Dezentrale Akteure der Energieversorgung, insbesondere Energiegenossenschaften und Bürgerenergie
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung
  • Internationaler Fokus: Japan, Myanmar

Cookie-Einstellungen

Cookies helfen uns, die Website für Sie ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button "Zustimmen" erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf Mehr über die Verwendung und Ablehnung von Cookies.