Von der Wissenschaft in die Politik: Der Weg zur resilienten Stadt

Neue Episode des Podcasts Zukunftswissen.fm mit Uwe Schneidewind

  • News 12.11.2021
Logo Podcast Zukunftswissen.fm

Zehn Jahre lang war Prof. Dr. Uwe Schneidewind wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts bevor er einen neuen, spannenden Weg eingeschlagen und sich im Jahr 2020 auf das "Experiment" Oberbürgermeister von Wuppertal zu werden eingelassen hat.

In der neuen Episode von Zukunftswissen.fm stellt sich Uwe Schneidewind den unverblümten Fragen von Anja Bierwirth, Leiterin des Forschungsbereichs Stadtwandel am Wuppertal Institut. Er verrät unter anderem, ob er den Schritt in die Politik bereut hat und vor welchen Herausforderungen er regelmäßig steht. Schneidewind erklärt, warum Wuppertal das Zeug dazu hat, die E-Bike-Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland zu werden und welche Maßnahmen es dafür noch braucht. Außerdem nehmen Bierwirth und Schneidewind die Sondierungsstudie "Wuppertal klimaneutral 2035", die das Wuppertal Institut im Sommer 2021 veröffentlicht hat, unter die Lupe und bewerten die Ergebnisse mit Sicht auf Wuppertals Zukunft als klimaneutrale Stadt. Wie fortschrittlich ist die Stadt Wuppertal bereits? In welchen Bereichen hat Wuppertal noch Nachholbedarf und welche Städte können als Vorbild dienen? Zudem verrät Schneidewind in dieser Episode, wie seine Vision für die Stadt der Zukunft aussieht. Es wird spannend!

Zukunftswissen.fm, der Podcast des Wuppertal Instituts, ging Anfang April 2020 mit der ersten Folge an den Start. Inzwischen ist die 18. Episode "Von der Wissenschaft in die Politik – Der Weg zur resilienten Stadt" online! Sie ist ab sofort kostenfrei auf Apple, Google Podcasts, Spotify, und Podcast.de sowie über die Website des Wuppertal Instituts zu hören. Reinhören und informiert bleiben: #ZukunftswissenFM


Cookie Settings

Cookies help us to constantly improve the website for you. By clicking on the "Allow cookies" button, you agree to the use of cookies. For further information on the use of cookies or to change your settings, please click on More about the use and rejection of cookies.