Innovative Ansätze für eine nachhaltige Ressourcennutzung in Entwicklungs- und Transformationsländern

  • Projekt-Nr.2102
  • Laufzeit 06/2003 - 02/2004

Im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung wurde die Kurzstudie zum Thema innovative Technologieentwicklungen des Energiebereichs in Europa, Entwicklungs- und Transformationsländern Ende Januar 2005 fertiggestellt.
Die Untersuchung gliedert sich in drei Elemente. Zunächst wurde eine Screening-Methodik inklusive Kriterien/Indikatoren ausgearbeitet, anhand derer potenziell interessante Ansätze ermittelt werden können.
Im zweiten Schritt wurde mit Hilfe dieser Methodik eine Vorauswahl für viel versprechende Projekte vorgenommen.
Im dritten Schritt wurde eine zusammenfassende Bewertung der einzelnen Technologien vorgenommen.
Da es sich hier um die Betrachtung neuer, innovativer Technologien handelt, für die der Informationsstand häufig vergleichsweise gering ist, muss die vorgenommene Bewertung vor diesem Hintergrund gesehen werden und kann allenfalls als eine Art grundsätzliche Einschätzung verstanden werden.
Die Kurzstudie beinhaltet einen umfassenden Informationsanhang. Hier befinden sich Listen und vielfältige Links für eine tiefer gehende Beschäftigung mit dem Thema. Einbezogen sind ferner Hinweise auf

  • Internationale und Nationale Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit
  • Internationale und Nationale Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen in der Entwicklungszusammenarbeit
  • Internationale und Nationale Organisationen der Technologieförderung
  • Technologie orientierte Internetportale
  • Fachzeitschriften
  • Innovations-, Energie- und Umweltpreise.

Weitere Projektinformationen

Links