Klimaschutzmaßnahmen Osnabrück

Erstellung von Steckbriefen geeigneter Klimaschutzmaßnahmen für die Stadt Osnabrück

  • Laufzeit 06/2012 - 07/2012

Das Wuppertal Institut hatte im Jahr 2008 für die Stadt Osnabrück ein Maßnahmenpaket zur CO2-Reduktion erarbeitet, auf dessen Basis die Stadt Osnabrück die Förderung eines Klimaschutzmanagers durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) bewilligt bekommen hat. Seit Oktober 2009 bereitet der Klimaschutzmanager mit einer Vielzahl von Partnern und Akteuren Projekte aus dem Maßnahmenpaket vor und begleitet die Projekte bei deren Umsetzung. Die meisten der seinerzeit entwickelten Maßnahmen befinden sich mittlerweile in der Umsetzung. Die Stelle des Klimaschutzmanagers wird aus der Klimaschutzinitiative des BMU für drei Jahre gefördert. Dieser Förderzeitraum endet bald und die Stadt Osnabrück möchte die erfolgreiche Arbeit des Klimaschutzmanagements fortsetzen und eine auf zwei Jahre befristete Anschlussförderung beantragen. Vor diesem Hintergrund hat das Wuppertal Institut weitere Klimaschutzmaßnahmen für die Stadt Osnabrück entwickelt, die vom Klimaschutzmanager im zweijährigen Förderzeitraum vorangebracht werden können.


Weitere Projektinformationen

Links


Projektteam

Projektleitung

Mitarbeiter/-innen

Auftraggeber/Förderer