Wissenschaftliche Begleitung der Praxisstudie "Dorf ist Energie(klug)"

  • Projekt-Nr.250309
  • Laufzeit 01/2015 - 10/2016

Im Rahmen der Praxisstudie "Dorf ist Energie(klug)" wurden Dörfer in der Region Südwestfalen durch Kompetenzteams bei der Entwicklung und Umsetzung von Energieprojekten beraten. Die Unterstützung der Experten wurde dabei ganz auf den Bedarf der teilnehmenden Dörfer abgestimmt und umfasste u. a. die Bereiche Projektentwicklung und -management, Öffentlichkeitsarbeit und Vernetzung. Im Fokus der Studie stand dabei die Frage: "Wie können sich bürgerschaftliches Engagement, ländliche Entwicklung und die Energiewende ergänzen?"

Das Wuppertal Institut begleitete den Transformationsprozess in der Region im Auftrag der Südwestfalen Agentur und evaluierte den Gesamtprozess hinsichtlich Nachhaltigkeit und Verstetigung, Durchführungsqualität und betrachtete die Möglichkeiten zur Übertragbarkeit auf andere Regionen. Zur Evaluation der Projekte in den Dörfern selbst entwickelte das Wuppertal Institut eine Anleitung zur Selbst-Evaluation, welche die Organisation und das Management von Energieprojekten im ländlichen Raum unterstützen soll.



Projektteam

Projektleitung

Mitarbeiter/-innen

Auftraggeber/Förderer