CCICED Task Force on National Governance Capacity for Green Transformation

  • Projekt-Nr.350517
  • Laufzeit 06/2015 - 12/2015

Projektziel ist es, den chinesisch-deutschen Dialog zur Entwicklung von strategischen Umwelt- und Klimaschutzpolitiken sowie zu und ressourceneffizienterem Konsum/Produktion zu intensivieren.

Dr. Philipp Schepelmann unterstützt den internationalen Ko-Vorsitzenden der Task Force "National Governance Capacity for Green Transformation" des Chinesischen Rates für Internationale Zusammenarbeit im Bereich Umwelt und Entwicklung (CCICED), Professor Peter Hennicke, durch Forschung und Beiträge zum finalen Projektbericht.

Der Projektrahmen umfasst das folgende Aufgabenspektrum:

  • Literaturrecherche und Auswertung
  • Unterstützung des Ko-Vorsitzenden bei der Konsolidierung und Erstellung von Berichten, Tagesordnungen und Präsentationen
  • Mitarbeit am Endbericht sowie Entwicklung von Politikempfehlungen
  • Koordination der gesamten Projektaktivitäten gemeinsam mit dem Sekretariat, den leitenden CCICED-Beiräten und der GIZ.