Untersuchung zur Wiederverwendung von Gebrauchtwaren

  • Projekt-Nr. 351338
  • Laufzeit 07/2017 - 11/2017

Das Leitbild "Zero Waste" ist elementarer Bestandteil des Berliner Koalitionsvertrags (2016-2021). Eine zentrale Maßnahme zu dessen Erreichung bildet die Wiederverwendung von Produkten. Bisher werden jedoch kaum Produkte wiederverwendet. Das Projektvorhaben zielt daher darauf ab, die Wiederverwendung von Gebrauchtwaren in Berlin zu stärken. Dazu werden im Rahmen des Projekts zunächst die in Berlin bestehenden Abfallströme mit Potenzial zur Wiederverwendung identifiziert. Zweitens sollen Best Practice Beispiele im Bereich der Wiederverwendung von Gebrauchtwaren aus anderen Kommunen ermittelt werden, um abschließend ein umsetzbares Konzept zur Stärkung der Wiederverwendung von Gebrauchtwaren in Berlin zu entwickeln.